Neue Sprachkurse ab April 2024 – Bahasa Indonesia

Liebe Indonesien-Interessierte,

Ab April 2024 gibt es wieder neue Indonesisch-Sprachkurse. Der Unterricht findet mehrheitlich online statt.

Insgesamt werden vier Kurse angeboten:

Onlinekurs via Zoom für Anfänger:innen mit sehr guten Vorkenntnissen

Fortsetzung des Anfängerkurses mit guten Vorkenntnissen. Nach einer kurzen Wiederholung und Auffrischung beenden wir das Kapitel 5 des Lehrwerks „Bahasa Tetanggaku I“ und werden mit dem Kapitel 6 (Akhir Minggu: Wochenende) weiterarbeiten. Der Schwerpunkt liegt auf dem Aufbau eines Basiswortschatzes und Übungen zu den Grundlagen der indonesischen Grammatik. Dazu gibt es viele Konversationsübungen zum Thema Planung von Freizeitaktivitäten, Verabredungen treffen, usw. Ein Quereinstieg für neue Teilnehmer:Innen ist selbstverständlich möglich. Für diesen Kurs sollten Sie bereits die Zahlen, Wochentage und Uhrzeit beherrschen und kurze Informationen über Ihre Person geben können (Name, Alter, Herkunft, Hobbys) sowie einfache Einkaufsdialoge führen können.

  • Dienstags, 18:30-20 Uhr (12 Termine/24 UE)
  • Start: 9. April / Ende: 25. Juni
  • Kursgebühr: 170,-Euro (inklusive Unterrichtsmaterialien)

Onlinekurs via Zoom für Fortgeschrittene

Fortsetzung des Anfängerkurses (mit sehr guten Vorkenntnissen) des letzten Semesters. Nach einer kurzen Wiederholung und Auffrischung beenden wird das Kapitel 2 des Lehrwerks „Bahasa Tetanggaku II“ und starten mit dem Kapitel 3 (Di Rumah Makan/ Im Restaurant). Der Schwerpunkt liegt auf der Erweiterung des Wortschatzes und Übungen zur indonesischen Grammatik. Neben vielen kulturellen Informationen rund um die indonesische Küche gibt es viele Konversationsübungen zu Bestellungen/Reservierungen im Restaurant, Verabredungen und Einladungen. Ein Quereinstieg für neue Teilnehmer:Innen ist selbstverständlich möglich. Für diesen Kurs sollten Sie bereits 1 Jahr Kurserfahrung haben und Informationen über Ihre Person geben können (Alter, Herkunft, Hobbys, Beruf, Wohnsituation) sowie einfache Dialoge führen können (beim Einkaufen, Verabredungen, Wegbeschreibungen, Freizeitplanung). Sie sollten auch schon die me-Verben kennen.

  • Mittwochs, 18:30-20 Uhr (11 Termine/22UE)
  • Start: 10. April / Ende: 26. Juni
  • Kein Unterricht am 1. Mai (Feiertag)
  • Kursgebühr: 155,- Euro (inklusive Unterrichtsmaterialien)

Online-Blockseminar via Zoom für Fortgeschrittene mit sehr guten Vorkenntnissen

Nach einigen Wiederholungsübungen beenden wir das Kapitel 2 (Musik) des Lehrwerks „Bahasa Tetanggaku III“ und starten mit der Lektion 3 in der es um interessante Ausflugsziele auf der Insel Bali geht. Neben der Übersetzung kurzer Texte werden wir mit verschiedenen Übungen die Sprechfertigkeit weiter verbessern (z.B. das Organisieren von Ausflügen, Meinungsaustausch, einfache Diskussionen, Ausdruck von Glückwünschen, etc.) und die me-i und me-kan-Verben weiter vertiefen. Ein Quereinstieg für neue Teilnehmer:Innen (ca. 1,5 Jahre Kurserfahrung) ist selbstverständlich möglich.

  • Samstags, 9:30-12:45 Uhr 
  • 13. und 27. April; 11. und 25. Mai; 8. und 22. Juni (6 Termine/24UE)
  • Kursgebühr: 170,- Euro (inklusive Unterrichtsmaterialien)

Indonesisch-Refreshkurs für Fortgeschrittene mit sehr guten Vorkenntnissen (Hybrid-Kurs: Nach Absprache im Kurs teilweise online/teilweise als Präsenzunterricht im Asienhaus)

Wir setzen unsere Reise durch Indonesien fort und beschäftigen uns mit verschiedenen Aspekten der indonesischen Kultur. Außerdem werden wir auch wieder mit vielen Kommunikationsspielen die Sprechfertigkeit trainieren. Bei Bedarf werden spezifische Bereiche der indonesischen Grammatik wiederholt. 

Gerne dürfen die Teilnehmenden auch wieder kurze Präsentationen über Ihre Reisen oder besondere Festivals in Indonesien zeigen.

Ein Quereinstieg für neue Teilnehmer:Innen ist selbstverständlich möglich.

  • Montags, 18:30-20 Uhr (11 Termine)
  • Start: 8. April / Ende: 24. Juni
  • Kein Unterricht am 20. Mai (Pfingstmontag) 
  • Kursgebühr: 155,- Euro (inklusive Unterrichtsmaterialien)

Anmeldung

Nach verbindlicher Anmeldung und Überweisung der Kursgebühr an die Dozentin Annegret Nitzling erhalten die Teilnehmer:innen den Link zur Zoomkonferenz und dem Unterrichtsmaterial. Das Anmeldeformular schicken Sie bitte per E-Mail an die Dozentin: anitzling(at)gmx.de. Am Ende des Kurses erhält jede:r Teilnehmer:in mit einer Anwesenheit von 80 Prozent eine Teilnahmebescheinigung. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt für alle Kurse 6 Personen.

Die Kurse werden von Annegret Nitzling geleitet. Die Dozentin verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der Vermittlung der Bahasa Indonesia an der Universität zu Köln sowie der VHS Köln und hat an dem Lehrwerk „Indonesisch ohne Mühe“ mitgearbeitet. Sie ist Malaiologin und bietet auch interkulturelle Trainings zu Indonesien sowie Workshops zu landeskundlichen Themen an.

Veranstalter der Kurse sind die Deutsch-Indonesische Gesellschaft Köln und die Stiftung Asienhaus.

Zugehörige Dateien

Neue Sprachkurse in 2024 – Bahasa Indonisia

Liebe Indonesien-Interessierte,

Im Frühjahr 2024 gibt es neue Indonesisch-Sprachkurse. Der Unterricht findet mehrheitlich online statt.

Insgesamt werden vier Kurse angeboten:

Onlinekurs via Zoom für Anfänger:innen mit guten Vorkenntnissen

Fortsetzung des Anfängerkurses. Nach einer kurzen Wiederholung und Auffrischung  werden wir mit dem Kapitel 4 (Berbelanja: Einkaufen) des Lehrwerks „Bahasa Tetanggaku I“ weiterarbeiten. Der Schwerpunkt liegt auf dem Aufbau eines Basiswortschatzes und Übungen zu den Grundlagen der indonesischen Grammatik. Dazu gibt es viele Konversationsübungen zum Thema Einkaufen, Berufsalltag  und  Freizeitaktivitäten. Ein Quereinstieg für neue Teilnehmer:innen ist selbstverständlich möglich. Für diesen Kurs sollten Sie bereits die Zahlen, Wochentage und Uhrzeit beherrschen und kurze Informationen über Ihre Person geben können (Name, Alter, Herkunft, Hobbys)

  • Dienstags, 18:30-20 Uhr (10 Termine/20 UE)
  • Start: 9. Januar / Ende: 19. März
  • Kein Unterricht am 13. Februar (Karnevalsdienstag)
  • Kursgebühr: 140,-Euro (inklusive Unterrichtsmaterialien)

Jetzt anmelden!

Onlinekurs via Zoom für Fortgeschrittene mit guten Vorkenntnissen

Wortschatzübung während einer der Zoomsitzungen © Annegret Nitzling

Fortsetzung des Anfängerkurses (mit sehr guten Vorkenntnissen) des letzten Semesters. Nach einer kurzen Wiederholung und Auffrischung starten wir mit dem Kapitel 1 (Di Rumah/ Zu Hause) des Lehrwerks „Bahasa Tetanggaku II“. Der Schwerpunkt liegt auf der Erweiterung des Wortschatzes und Übungen zur  indonesischen Grammatik. Dazu gibt es viele Konversationsübungen zur Wohnsituation, Leben in der Stadt und auf dem Land, Verabredungen und Einladungen. Ein Quereinstieg für neue Teilnehmer:Innen ist selbstverständlich möglich. Für diesen Kurs sollten Sie bereits 1 Jahr Kurserfahrung haben und Informationen über Ihre Person geben können (Alter, Herkunft, Hobbys, Beruf) sowie einfache Dialoge führen können (beim Einkaufen, Verabredungen, Wegbeschreibungen, Freizeitplanung)..

  • Mittwochs, 18:30-20 Uhr (11 Termine/22UE)
  • Start: 10. Januar / Ende: 20.März
  • Kursgebühr: 150,- Euro (inklusive Unterrichtsmaterialien)

Jetzt anmelden!

Online-Blockseminar via Zoom für Fortgeschrittene mit sehr guten Vorkenntnissen

Nach einigen Wiederholungsübungen starten wir mit der  Lektion 1  des „Bahasa Tetanggaku III“ in der es um Wettervorhersagen, Jahreszeiten und das Klima  geht. Neben der Übersetzung kurzer Texte werden wir mit verschiedenen Übungen die Sprechfertigkeit weiter verbessern (z.B. das Organisieren von Ausflügen, Meinungsaustausch, einfache  Diskussionen, etc.) und die me-i und memper- Verben kennenlernen. Ein Quereinstieg für neue Teilnehmer:Innen (ca. 1,5  Jahr Kurserfahrung) ist selbstverständlich möglich.

  • Samstags, 9:30-12:45 Uhr 
  • 13. und 27. Januar; 10. und 24. Februar; 9. und 23. März (6 Termine/24UE)
  • Kursgebühr: 165,- Euro (inklusive Unterrichtsmaterialien)

Jetzt anmelden!

Indonesisch-Refreshkurs für Fortgeschrittene mit sehr guten Vorkenntnissen (Hybrid-Kurs: Nach Absprache im Kurs teilweise online/teilweise als Präsenzunterricht im Asienhaus)

Wir setzen unsere Reise durch Indonesien fort und beschäftigen uns mit verschiedenen Aspekten der indonesischen Kultur. Außerdem werden  wir auch wieder mit vielen Kommunikationsspielen die Sprechfertigkeit trainieren. Bei Bedarf werden spezifische Bereiche der indonesischen Grammatik wiederholt. 

Gerne dürfen die Teilnehmenden auch wieder kurze Präsentationen  über Ihre Reisen in Indonesien zeigen.

Ein Quereinstieg für neue Teilnehmer:Innen ist selbstverständlich möglich.

  • Montags, 18:30-20 Uhr (10 Termine)
  • Start: 8. Januar / Ende: 18. März
  • Kein Unterricht am 12. Februar (Rosenmontag) 
  • Kursgebühr: 140,- Euro (inklusive Unterrichtsmaterialien)

Jetzt anmelden!

Anmeldung

Nach verbindlicher Anmeldung und Überweisung der Kursgebühr an die Dozentin Annegret Nitzling erhalten die Teilnehmer:innen den Link zur Zoomkonferenz und dem Unterrichtsmaterial. Das Anmeldeformular schicken Sie bitte per E-Mail an die Dozentin: anitzling(at)gmx.de. Am Ende des Kurses erhält jede:r Teilnehmer:in mit einer Anwesenheit von 80 Prozent eine Teilnahmebescheinigung. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt für alle Kurse 6 Personen.

Die Kurse werden von Annegret Nitzling geleitet. Die Dozentin verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der Vermittlung der Bahasa Indonesia an der Universität zu Köln sowie der VHS Köln und hat an dem Lehrwerk „Indonesisch ohne Mühe“ mitgearbeitet. Sie ist Malaiologin und bietet auch interkulturelle Trainings zu Indonesien sowie Workshops zu landeskundlichen Themen an.

Veranstalter der Kurse sind die Deutsch-Indonesische Gesellschaft Köln und die Stiftung Asienhaus.

Jetzt anmelden!

Filmvorführung: Before, Now & Then(Nana)

Dienstag, 21.11.2023, 20:00 – 22:30 Uhr
OFF Broadway Kino, Zülpicher Str. 24, 50674 Köln

Der Eintritt kostet 6 Euro

In Zusammenarbeit mit dem Allerweltskino zeigen wir einen der Höhepunkte der Berlinale 2022. Filmaufführung mit anschließender Diskussion.

(Spielfilm, Indonesien, 2022, Regie: Kamila Andini, 103 Minuten, Sundanesisch mit deutschen Untertiteln)

Weiterlesen

Sprachkurse Bahasa Indonesia für Grund-, Mittel- und Oberstufe

Liebe Indonesien-Interessierte,

Mitte April 2023 starten die neuen Indonesischkurse in Zusammenarbeit mit dem Asienhaus und der DIG Köln. In diesem Jahr wird auch ein Sommerkurs angeboten:

!!! NEU !!!

Sommerkurs für Anfänger*innen ohne/mit geringen Vorkenntnissen, dienstags 18.30 bis 20 Uhr (5 Termine)

In diesem Jahr findet vom 27. Juni bis 25. Juli ein Sommerkurs statt, der sich vor allem an Interessierte ohne oder mit geringen Vorkenntnissen der Bahasa Indonesia richtet. Als Lehrwerk dient uns das englischsprachige „Bahasa Tetanggaku I“ mit seinen kommunikativen Übungen, lebensnahen Sprechanlässen und landes-kundlichen Einblicken. Neben freien Konversationsübungen schärfen wir unser Gehör mit Übungen zum Hörverstehen sowie mit YouTube-Videos und Musik. Am Ende des Kurses sind wir in der Lage, einfache Gespräche auf Indonesisch zu führen, Texte zu lesen und Dialogbeispielen zu folgen.

Nach verbindlicher Anmeldung und Überweisung der Kursgebühr in Höhe von 70 Euro an die Dozentin Annegret Nitzling (Targo Bank, IBAN: DE94 3002 0900 0702 6811 27) erhalten die Teilnehmer*innen den Link zur Zoomkonferenz und dem Unterrichtsmaterial. Bitte schicken Sie das Anmeldeformular per E-Mail an die Dozentin: anitzling [at] gmx.de. Am Ende des Kurses erhält jede*r Teilnehmer*in mit einer Anwesenheit von mindestens 80 Prozent eine Teilnahmebescheinigung. Der Kurs kann ab sechs Teilnehmer*innen stattfinden.

Jetzt anmelden!

Kurs für Anfänger*innen mit geringen Vorkenntnissen, mittwochs 18.30 bis 20 Uhr (10 Termine)

Vom 19. April bis zum 21. Juni findet wieder ein Kurs für Anfänger*innen statt. Dieser Kurs richtet sich vor allem an Interessierte mit geringen Vorkenntnissen der Bahasa Indonesia. Wir werden das Kapitel 5 des Lehrwerks „Bahasa Tetanggaku I“ beenden und mit der Lektion 6 weiterarbeiten. Der Schwerpunkt liegt auf dem Aufbau eines Basiswortschatzes und Übungen zu den Grundlagen der indonesischen Grammatik. Dazu gibt es viele Konversationsübungen zur Freizeitplanung, Verabredungen und Einladungen.

Ein Quereinstieg für neue Teilnehmer*Innen ist selbstverständlich möglich. Für diesen Kurs sollten Sie bereits die Zahlen beherrschen, Informationen über Ihre Person geben können (Name, Alter, Herkunft, Hobbys) und einfache Einkaufsdialoge führen können.

Nach verbindlicher Anmeldung und Überweisung der Kursgebühr in Höhe von 140 Euro (inkl. Kursmaterialien) an die Dozentin Annegret Nitzling (Targo Bank, IBAN: DE94 3002 0900 0702 6811 27) erhalten die Teilnehmer-*innen den Link zur Zoomkonferenz und das Unterrichtsmaterial. Bitte schicken Sie das Anmeldeformular per E-Mail an die Dozentin: anitzling [at] gmx.de. Am Ende des Kurses erhält jede*r Teilnehmer*in mit einer Anwesenheit von mindestens 80 Prozent eine Teilnahmebescheinigung. Der Kurs kann ab sechs Teilnehmer-*innen stattfinden.

Jetzt anmelden!

Blockseminar für Fortgeschrittene mit guten Vorkenntnissen, samstags 9:30 bis 12:45 Uhr (5 Termine)

Nach einigen Wiederholungsübungen arbeiten wir mit der Lektion 6 des „Bahasa Tetanggaku II“ weiter, in der es hauptsächlich um die Planung von Reisen und Ausflügen geht. Neben der Übersetzung kurzer Texte werden wir mit verschiedenen Übungen die Sprechfertigkeit weiter verbessern (z.B. das Buchen von Zug- und Flug-tickets, Reservierungen, etc.) und auch die Passivbildung weiter trainieren.

Ein Quereinstieg für Teilnehmer*innen mit etwa einem Jahr Kurserfahrung ist selbstverständlich möglich.

Dieser Kurs findet an fünf Samstagen online als Blockseminar statt: 15. und 29. April* 13. und 27. Mai * 3. Juni

Nach verbindlicher Anmeldung und Überweisung der Kursgebühr in Höhe von 140 Euro (inkl. Kursmaterialien) an die Dozentin Annegret Nitzling (Targo Bank, IBAN: DE94 3002 0900 0702 6811 27) erhalten die Teilnehmer-*innen den Link zur Zoomkonferenz und das Unterrichtsmaterial. Bitte schicken Sie das Anmeldeformular per E-Mail an die Dozentin: anitzling [at] gmx.de. Am Ende des Kurses erhält jede*r Teilnehmer*in mit einer Anwesenheit von mindestens 80 Prozent eine Teilnahmebescheinigung. Der Kurs kann ab sechs Teilnehmer-*innen stattfinden.

Jetzt anmelden!

Refresher-Kurs, Online & in Präsenz im Asienhaus, montags 18.30 bis 20 Uhr (8 Termine)

Vom 17. April bis 19. Juni gibt es wieder einen Kurs für Fortgeschrittene mit sehr guten Indonesisch-kenntnissen. Wir setzen unsere Reise durch Indonesien fort und begeben uns in diesem Semester nach Sumatra und Sulawesi. Neben der Übersetzung typischer Cerita Rakyat (Volkserzählungen) der Toraja und Batak werden wir auch wieder mit vielen Kommunikationsspielen die Sprechfertigkeit trainieren. Bei Bedarf werden spezifische Bereiche der indonesischen Grammatik wiederholt. Gerne dürfen die Teilnehmenden auch wieder kurze Präsentationen/Referate über Ihre Reisen in Indonesien zeigen.

Ein Quereinstieg für neue Teilnehmer*Innen ist selbstverständlich möglich.

Welche Termin online bzw. in Präsenz stattfinden, wird im Kurs abgesprochen. Am 1. Mai (Maifeiertag) und 29. Mai (Pfingstmontag) findet kein Unterricht statt.

Nach verbindlicher Anmeldung und Überweisung der Kursgebühr in Höhe von 110 Euro für Materialien an die Dozentin Annegret Nitzling (Targo Bank, IBAN: DE94 3002 0900 0702 6811 27) erhalten die Teilnehmer*innen den Link zur Zoomkonferenz und dem Unterrichtsmaterial. Bitte schicken Sie das Anmeldeformular per E-Mail an die Dozentin: anitzling [at] gmx.de. Am Ende des Kurses erhält jede*r Teilnehmer*in mit einer Anwesenheit von mindestens 80 Prozent eine Teilnahmebescheinigung. Der Kurs kann ab sechs Teilnehmer*innen stattfinden.

Jetzt anmelden!

Indonesien 1965 – Muster eines prowestlichen Militärputsches

Über Ereignisse, die ›unsere Welt bis heute prägen‹, berichtet: Vincent Bevins, Autor der ›Jakarta-Methode‹

Wann: Mi., 15. März 2023, 19 Uhr
Wo: Bürgerzentrum Ehrenfeld, Venloer Str. 429, Köln

1965 gab es in Indonesien einen Umsturz durch das Militär. Dahinter stand der Kampf gegen den Kommunismus, wesentlich befördert durch die USA. Dabei kam es zu Massakern mit etwa 1,5 Millionen Toten. Mit diesem Putsch gegen die antikoloniale Sukarno-Regierung durch den Armee-General Suharto galt es, Indonesien auf prowestlichen Kurs zu bringen. Untermauert mit neu veröffentlichten Dokumenten und zahlreichen Zeitzeugen-­Interviews, zeigt der US-amerikanische Publizist Vincent Bevins auf: Mit der Chiffre ›Jakarta‹ diente Indonesien 1965 als Blaupause für US-gestützte Staatsstreiche insbesondere in Lateinamerika. Bevins macht das Ausmaß der Gewalt deutlich, mit der der Kalte Krieg im globalen Süden geführt wurde. Ob in Indonesien, den Philippinen, in Chile, Argentinien oder in El Salvador: Revolutionäre Politiken wurden mit allen Mitteln vereitelt – in Indonesien auch unter bundesdeutscher Mitverantwortung.

Auf dem Podium:

  • Vincent Bevins, Südostasien-Korrespondent für die Washington Post, berichtete aus Brasilien u.a. für die Los Angeles Times
  • Sri Tunruang, Mitbegründerin des International People‘s Tribunal
  • 1965 (zur Aufarbeitung der Massaker in Indonesien)
  • Rainer Werning, Politikwissenschaftler und Publizist mit den Schwerpunkten Südost- und Ostasien
  • Glenn Jäger, PapyRossa Verlag, übersetzte ›Die Jakarta-Methode‹
  • Albert Klütsch (Moderation), Rechtsanwalt, aktiv in der Friedens­bewegung

Eine Veranstaltung (engl./dt.) von:
Deutsch-Indonesische Gesellschaft | Stiftung Asienhaus | PapyRossa Verlag

Vincent Bevins
Die Jakarta-Methode
Wie ein mörderisches Programm Washingtons unsere Welt bis heute prägt
Klappenbroschur, 427 Seiten, 28,- Euro

Pressestimmen

›Brillant recherchiert‹ (WDR)

›Scharfsinnig‹ (Boston Review)

›Fesselnd. … ein Werk des erzählenden Journalismus, das die Geschichte der gewaltsamen Einmischung der USA in Südostasien und Lateinamerika … nachzeichnet.‹ (Jacobin / USA)

Nähere Informationen hier:
https://shop.papyrossa.de/Bevins-Vincent-Die-Jakarta-Methode