Im September 2022 starten die neuen Indonesischkurse in Zusammenarbeit mit dem Asienhaus und der DIG Köln. Die vier Kurse richten sich an Interessierte der Grund-, Mittel- und Oberstufe von Bahasa Indonesia.

Nach verbindlicher Anmeldung und Überweisung der Kursgebühr erhalten die Teilnehmer:innen den Link zur Zoomkonferenz und dem Unterrichtsmaterial. Am Ende des Kurses erhält jede:r Teilnehmer:in mit einer Anwesenheit von mindestens 80 Prozent eine Teilnahmebescheinigung.

!!! NEU !!! Online-Kurs für Anfänger ohne Vorkenntnisse, mittwochs 18.30 bis 20 Uhr (12 Termine)
Vom 14. September bis zum 14. Dezember 2022 findet wieder ein Kurs für Anfänger statt. Dieser Kurs richtet sich vor allem an Interessierte ohne oder mit wenigen Vorkenntnissen der Bahasa Indonesia. Als Lehrwerk dient uns das englischsprachige „Bahasa Tetanggaku I“ mit seinen kommunikativen Übungen, lebensnahen Sprechanlässen und landeskundlichen Einblicken. Neben freien Konversationsübungen schärfen wir unser Gehör mit Übungen zum Hörverstehen sowie mit Youtube-Videos und Musik. Am Ende des Kurses sind wir in der Lage, einfache Gespräche auf Indonesisch zu führen, Texte zu lesen und Dialogbeispielen zu folgen.

Online-Blockseminar für Fortgeschrittene, Mittelstufe I (6 Termine)
Dieser Kurs ist eine Fortsetzung des Anfänger-Blockseminars aus dem letzten Semester. Wir werden mit der dritten Lektion des Lehrwerks Bahasa Tetanggaku II beginnen und viele Sprech- und Hörübungen zum Thema „Essen“ und „Bestellungen“ machen. Außerdem werden wir uns in der Grammatik mit dem Passiv beschäftigen. Ein Quereinstieg ist selbstverständlich möglich: Sie sollten bereits die Zahlen, Uhrzeit und Wochentage beherrschen und Angaben über sich selbst (Name, Herkunft, Wohnort, Familie, Hobbys, Tagesablauf) machen können. Auch sollten Sie kleine Einkaufsdialoge führen und Verabredungen treffen können. In der Grammatik sollten Sie bereits zu den me-Verben vorgedrungen sein.

  • Kursgebühr: 140 Euro, neue Teilnehmer:innen zahlen noch eine zusätzliche Gebühr von 10 Euro für die Kursmaterialien
  • Termine: 10. und 24. September * 15. und 29. Oktober * 12. und 26. November als Online-Blockseminar
  • Anmeldeformular (PDF)
  • Alle Informationen zu den Kursen (PDF)

Kurs Oberstufe I, Online & in Präsenz im Asienhaus, montags 18.30 bis 20 Uhr (12 Termine)
Vom 12. September bis 12. Dezember 2022 gibt es wieder einen Kurs für Fortgeschrittene mit sehr guten Indonesischkenntnissen, die mindestens vier Unisemester oder drei Jahre Kurserfahrung haben. In diesem Kurs arbeiten wir mit verschiedenen Kursmaterialien (Cerita Rakyat, Sachtexte, Grammatikwiederholungen, Sprechspiele, etc.), die die Dozentin für diesen Kurs zusammengestellt hat. Dieser Kurs eignet sich besonders für ehemalige Indonesisch- bzw. Malaiologie- Studierende, die ihre im Studium gewonnenen Kenntnisse auffrischen möchten.

Online-Kurs Oberstufe II, dienstags 18.30 bis 20 Uhr (11 Termine)
Vom 13. September bis 13. Dezember gibt es wieder einen Kurs für Fortgeschrittene mit sehr guten Indonesischkenntnissen, die mindestens drei bis vier Unisemester oder zwei Jahre Kurserfahrung haben. In diesem Kurs beginnen wir mit dem Kapitel 6 des Bahasa Tetanggaku III und befassen uns intensiv mit dem Thema „Feste und Rituale“. Neben vielen kulturellen Informationen lernen wir Glückwünsche zur Hochzeit, Idul Fitr, Geburt, etc. auszusprechen. Natürlich gibt es auch wieder schöne Übungen zum Hörverstehen mit YouTube-Videos sowie Grammatik- und Wortschatzübungen. Dieser Kurs ist so konzipiert, dass auch Teilnehmer*Innen aus der ehemaligen Mittwochsgruppe teilnehmen können.

Erfahrene Dozentin leitet die Kurse

Die Dozentin, Annegret Nitzling M.A., verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der Vermittlung der Bahasa Indonesia an der Universität zu Köln sowie der VHS Köln und hat an dem Lehrwerk „Indonesisch ohne Mühe“ mitgearbeitet. Sie ist Malaiologin und bietet auch interkulturelle Trainings zu Indonesien sowie Workshops zu landeskundlichen Themen an. Veranstalter der Kurse sind die Deutsch-Indonesische Gesellschaft Köln und die Stiftung Asienhaus.